Internationale Feinkost aus ökologischem Anbau

Die Marke BioGourmet ist ein Händler internationaler Feinkostprodukte aus ökologischem Anbau mit Sitz in Erdmannhausen. Die enge Zusammenarbeit mit den ebenfalls in Erdmannhausen ansässigen Bio-Herstellerbetrieben HUOBER BREZEL und ErdmannHAUSER sowie der in Bad Wörishofen ansässigen Donath-Mühle ermöglicht es uns, gemeinsam Produkte von höchster Qualität und besonderem Wert zu entwickeln.

Von kleinen Manufakturen für Ihren Genuss

Neben Basisprodukten für den Kochalltag finden sich in unserem Sortiment auch viele einzigartige Produkte wieder,
die sonst nirgends erhältlich sind. Dies spricht genau die Kunden an, die etwas Besonderes suchen
und die Wert auf traditionell-handwerkliche Qualität und natürlichen Geschmack legen.

Alle von uns gehandelten Lebensmittel werden entweder von uns selbst hergestellt oder in enger Kooperation mit kleinen Manufakturen und mittelständischen Bio-Betrieben aus dem In- und Ausland. Ziel unserer Bemühungen ist, dass Lebensmittel ihrem Namen wieder gerecht werden und für die Menschen ein wirkliches Mittel zum Leben sind.

In gemeinsamer Verantwortung

Ein gemeinsamer Verantwortungswille ist das Fundament für den natur- und menschengemäßen Umgang mit Pflanzen- und Tierumwelt und Keimzelle eines tief in Respekt und Wohlwollen wurzelnden Miteinanders. Jeder und jede Einzelne in diesem „neue Werte schöpfenden Miteinander“ – vom Landwirt bis zum Konsumenten – nimmt das Engagement der anderen wahr. Und in dieser Anerkennung bestärkt sich die Empfindung der Verantwortung und die Ermutigung diese in die Welt zu tragen. Dieses Ziel verfolgt die BioGourmet-Initiative „in gemeinsamer Verantwortung“.

BioGourmet online kaufen

Die Produkte von BioGourmet können Sie ab sofort auch online bestellen – auf foodhall.de
Auf dem Online-Marktplatz für feine Lebensmittel finden Sie eine breite Auswahl unseres Sortiments.
Wir freuen uns über Ihren Besuch!

BioGourmet auf Instagram

Aus wenigen, einfachen Produkten aus guten Zutaten außergewöhnliche Gerichte zaubern –
unsere jungen Mitarbeiter zeigen Ihnen auf Instagram, wie Sie
Ihre Gäste immer wieder aufs Neue zum Staunen bringen…

Schon mal von Galette gehört? Das ist ein dünner Pfannkuchen gebacken aus Buchweizenmehl und stammt ursprünglich aus der Bretagne.🇨🇵 Traditionell wird Galette als Beilage zu Fleisch herzhaft gegessen. In unserem Rezept befüllen wir die Galette mit einer Zwiebelmarmelade, die mit Apfelessig und Rotwein verfeinert wurde.☺️😉 Zutaten für 2 Personen:

Für die Galettes:
75g BioGourmet Galettemischung
75ml Milch
75ml Sprudel
1/2 TL Salz
Etwas BioGourmet Bratöl

Für die Zwiebelmarmelade:
350g rote Zwiebeln
50g BioGourmet Rohrohrzucker
175ml Rotwein, zum Beispiel von Nardi
25ml BioGourmet natives Olivenöl extra
40ml BioGourmet Apfelessig
Salz
1-2 Nelken
1 Lorbeerblatt
Etwas Zitronenschalenabrieb

Den Teig aus der Galettemischung, Milch, Sprudel und Salz anrühren und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Inzwischen die Zwiebeln schälen, halbieren und in sehr dünne Streifen schneiden. Zucker in
einem Topf schmelzen lassen, bis helles Karamell entsteht. Nach und nach mit dem Rotwein
ablöschen und auf die Hälfte der Flüssigkeit einkochen lassen, dabei ständig rühren. Die Zwiebeln und die Hälfte des Öls zufügen und bei starker Hitze unter ständigem Rühren 10 Minuten dünsten. Mit Salz würzen.

Den Apfelessig löffelweise zugeben. Nelken und die Lorbeerblätter mit Küchengarn
zusammengebunden in den Topf werfen. Die Zwiebelmarmelade ca. 60 Minuten köcheln, dabei
immer wieder umrühren bis die Zwiebeln weich sind.
In der Zwischenzeit etwas Bratöl in einer Pfanne erhitzen und darin 2 dünne Galettes ausbacken.
Diese im Ofen warmhalten.
Zum Schluss den Abrieb der Zitronenschale und das restliche Olivenöl zur Zwiebelmarmelade
geben. Nelken und Lorbeerblätter entfernen.
Die Galettes mit der Zwiebelmarmelade gefüllt servieren.

#food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry#gourmetfood #biofood#biofoodlovers#bawü#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#regional#regionalfood#vegetarianfoodlover#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #plantbased #beautifulcuisines #rezept #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #wholefood #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers #galette #buchweizen #Zwiebel
...

37 2

Heute gibt’s das kleine grüne Röschen in einer orientalischen Variante. Das klassische Wintergemüse Rosenkohl passt sehr gut zu Kichererbsen, Kokosmilch🥥 und Gewürzen wie Kurkuma und Ingwer. Passend dazu wird unser BioGourmet Basmatireis serviert.🍚 Zutaten für 2 Personen:
•200 g Rosenkohl
•150 g BioGourmet Kichererbsen aus der Dose
•Eine Tomate
•Eine kleine Zwiebel
•1 TL BioGourmet Knoblauchcreme
•3 TL BioGourmet Ingwersaft
•1 Dose BioGourmet Kokosmilch
•Gewürze (je 1/2 TL): Kurkuma, Kreuzkümmel, Zimt, Ras el Hanout
•2 TL Currypulver
•2 EL BioGourmet Bratöl
•Salz zum Abschmecken
•BioGourmet Basmatireis als Beilage

Den Reis aufsetzen.
Den Rosenkohl putzen, waschen und die Stielansätze abschneiden. Anschließend halbieren.
Tomate und Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
In einem Wok das Bratöl erhitzen und die Zwiebel anbraten. Ingwersaft, Knoblauchcreme und
Gewürze hinzufügen und kurz anbraten.
Von der Kokosmilch zuerst die Creme mit einem Löffel abschöpfen und zusammen mit dem Rosenkohl und der Tomate in den Wok geben. Für ungefähr 10 Minuten anschwitzen. Den Restder Kokosmilch dazugeben und alles für weitere 10 Minuten köcheln lassen, bis der Rosenkohl
gar aber nicht zu weich ist. In der Zwischenzeit die Kichererbsen abgießen und zum Schluss
untermischen. Mit Salz abschmecken und zusammen mit Reis servieren.
#food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry#gourmetfood #biofood#biofoodlovers#bawü#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#regional#regionalfood#vegetarianfoodlover#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #plantbased #beautifulcuisines #rezept #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #wholefood #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers
...

52 3

Spätzle gehören zum Schwabenländle, wie der Eiffelturm zu Paris. 😉Unsere „Spätzla“ zusammen mit Karotten und Champignons schmecken hervorragend.😋 Verfeinert wird unsere Spätzlepfanne mit Käse und erhält dadurch eine würzige Note.

Viel Spaß beim Ausprobieren!
Für 2 Personen:
200g BioGourmet Hausmacher Spätzle
2 große Karotten
1 Zwiebel
200g Champignons
Ein BioGourmet Brühwürfel mit Gemüse
50g würziger Käse
Etwas gehackte Petersilie
1/2 EL BioGourmet Bratöl
Die Spätzle nach Packungsanweisung garen. In der Zwischenzeit den Käse reiben, die Karotten putzen und grob raspeln. Die Zwiebel in feine Würfel und die Champignons in
Scheiben schneiden.
In einer großen Pfanne das Bratöl erhitzen und die Zwiebeln darin andünsten. Die Karotten hinzufügen und etwa 3 Minuten anbraten. Nun die Champignons hinzufügen und ebenfalls anbraten. Die Spätzle abgießen und zusammen mit dem Brühwürfel und 70ml Wasser in die Pfanne geben und gut mischen. Zum Schluss den Käse unterheben und das Gericht mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Spätzlepfanne mit Petersilie bestreut servieren.

Tipp: wer eine cremige Soße bevorzugt, mischt zum Schluss noch 1 EL Schmand und noch etwas heißes Wasser unter.

#food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry#gourmetfood #biofood#biofoodlovers#bawü#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#regional#regionalfood#vegetarianfoodlover#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #plantbased #beautifulcuisines #rezept #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #wholefood #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers #spaetzle #spaetzleliebe #kaese
...

60 0

Pasta mit Pesto überzeugt durch eine schnelle und einfache Zubereitung. Doch gibt man der Pasta gerösteten Blumenkohl, Sultaninen und Kapern bei, wird aus einem einfachen ein phänomenales Gericht.🍝 Die Sultaninen zusammen mit den Kapern verleihen dem Ganzen einen süß-salzigen Geschmack. Wer keine Zeit hat, das Pesto selbst zu machen, dem empfehlen wir unser BioGourmet Tomatenpesto.😉🍅 Schreibt gerne in die Kommentare, wie ihr die Kombination Sultaninen und Kapern findet. 👇✍️ Zutaten für 4 Personen

Selbstgemachtes Tomatenpesto:
20g getrocknete Tomaten (ohne Öl)
20g Pinienkerne
20g italienischer Hartkäse (z.B. Grana Padano)
8 Stiele Petersilie
1 TL BioGourmet Knoblauchcreme
1 TL Chiliflocken
4 EL BioGourmet kaltgepresstes Olivenöl

Außerdem:
20g BioGourmet Sultaninen
1 kleiner Blumenkohl (ca. 800g)
300g BioGourmet Dinkel Vollkorn Penne
3 EL BioGourmet natives Olivenöl extra
20g Kapern, (abgetropft)
3 EL schwarze Oliven, ohne Stein (abgetropft)
1 EL BioGourmet Zitronensaft
Salz, Pfeffer
Etwas Hartkäse zum Servieren

Für die Zubereitung des Tomaten-Pesto die getrockneten Tomaten für 20 Minuten in heißem Wasser einweichen. In der Zwischenzeit die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl rösten und den Hartkäse reiben. Die Petersilie hacken und anschließend die Hälfte davon beiseite stellen. Die andere Hälfte zusammen mit den restlichen Zutaten für das Pesto (außer das Olivenöl) in einem Mixer zerkleinern. Zum Schluss das Öl unterrühren und das Pesto beiseite stellen.
Die Sultaninen in heißem Wasser einweichen. Den Backofen mit einem Backblech darin auf 200 Grad vorheizen. Den Blumenkohl putzen und in etwa 2cm große Röschen schneiden. Die Röschen mit Olivenöl mischen, mit Salz und Pfeffer würzen und auf dem heißen Blech verteilen. 20-25 Minuten im Ofen rösten, nach der Hälfte der Zeit wenden. In der Zwischenzeit die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Beim Abgießen etwa 100ml Nudelwasser auffangen und mit dem Pesto verrühren. Nun in einer großen Schüssel Nudeln, Blumenkohl, Pesto, Kapern, Sultaninen, Oliven und Zitronensaft vorsichtig mischen. Die restliche Petersilie unterheben.
...

64 2

Randen ist nicht nur ein Gebirge an der Schweizer Grenze sondern auch eine Rote Bete Art. Ob roh, geröstet oder gekocht, das Wintergemüse ist in der Küche vielseitig einsetzbar und überzeugt mit einem süßlichen Geschmack. In unserem Rezept fügen wir den Randen noch unser feines Trüffelöl hinzu, welches dem Gericht zusätzlich eine besondere Note verleiht. 😋

Für 2 Personen
•16 Baby-Randen, gewaschen (oder grosse, halbiert)
•8 Schalotten, ungeschält
•2 Esslöffel BioGourmet natives Olivenöl extra
•2 Teelöffel Thymianblätter
•120g bunter Quinoa
•2 TL BioGourmet Trüffelöl

Tahina-Dressing:
2 Esslöffel brauner Reisessig
2 Teelöffel Tahinapaste
2 Esslöffel BioGourmet
natives Olivenöl extra

Backofen auf 200°C vorheizen (Umluft 180°C).
Randen und Zwiebeln in einer Bratpfanne mit dem Olivenöl und Thymian mischen. Nach Belieben
würzen, und im Ofen garen, bis die Randen knapp und die Zwiebeln sehr weich sind (circa 40 Minuten). Kurz abkühlen, dann die Randen und Zwiebeln schälen, eventuell zusätzlich halbieren.
Quinoa in einem Topf mit ungesalzenem kochendem Wasser «al dente» kochen, circa 10–15 Minuten. Abtropfen lassen und auf einem Teller zum Trocknen und Abkühlen verteilen, circa 5 Minuten.
Alle Zutaten für das Dressing in einer Schüssel verrühren und abschmecken.
Randen und Zwiebelstücke auf einem Teller anrichten und etwas Quinoa darüber streuen. Mit dem
Dressing und einem Teelöffel BioGourmet Trüffelöl für jede Portion beträufeln und servieren.

#food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry#gourmetfood #biofood#biofoodlovers#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#regional#regionalfood#vegetarianfoodlover#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #beautifulcuisines #rezept #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #wholefood #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers #randen #rotebete #trueffel #trueffeloel
...

61 4

Lasst uns anstoßen, auf die vielen tollen Erlebnisse im Jahr 2019. Auf die Tage, an denen wir gelacht oder auch mal geweint haben. 😢😄Jeder Moment für sich war einzigartig und eine Bereicherung. 😊😉 Wir wünschen einen guten Rutsch und ein frohes neues Jahr 2020. 🎆🎉 Falls ihr noch das Passende Getränk zum Anstoßen sucht, können wir unseren BioGourmet Prosecco empfehlen. 🥂🍾 #food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry#gourmetfood #biofood#biofoodlovers#bawü#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#regional#regionalfood#nurbeibiogourmet #organicfood #beautifulcuisines #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers
#prosecco #Silvester #2020
...

44 0

Ein leichter Zwischengang ist genau das Richtige bevor der Hauptgang folgt. Was eignet sich hierfür besser als ein knackiger und erfrischender Feldsalat. Sein nussiger Geschmack harmoniert perfekt mit unserem Walnussöl. Die Berberitzen verleihen dem Ganzen zusätzlich eine süß-säuerliche Note.
Für 4 Portionen:
•50g Walnüsse
•100 g Feldsalat
•1 rote Zwiebel
•1 EL BioGourmet natives Olivenöl extra
•2 EL BioGourmet Balsamico-Essig
•2 EL BioGourmet Walnussöl
•1 TL BioGourmet Ahornsirup Grad A
•30g getrocknete Berberitzen
•Salz
•Pfeffer

Den Feldsalat waschen und vorsichtig trocken schütteln. Die Zwiebel schälen, in Spalten
schneiden und im Olivenöl leicht dünsten. In der Zwischenzeit die Vinaigrette zubereiten. Dafür
Walnussöl, Balsamico und Ahornsirup mischen und mit Salz und Pfeffer würzen.
Salat mit der Vinaigrette und den Zwiebeln mischen und auf Teller verteilen, mit den Walnüssen
und Berberitzen bestreuen.
food_instalove#foodideas#foodblogging #gourmetfood #biofood#biofoodlovers#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#regional#regionalfood#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #beautifulcuisines #rezept #feinkostbiogourmet #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #biogourmetküche#saisonalkochen#biofoodlovers#weihnachtsmenue #Feldsalat #vorspeise
...

35 1

Ein Süppchen gefällig? Jedes gute Menü beginnt mit einer warmen Suppe, auch unser 4-gängiges BioGourmet Weihnachtsmenü. Wir servieren eine nussige Kohlrabi Suppe verfeinert mit unserem leckeren Basilikumpesto.

Die weiteren 3 Gänge folgen in den nächsten Tagen! Seid gespannt. 😊 Es erwarten euch hervorragende Speisen.

Für 4 Portionen:
1 Zwiebel
600g Kohlrabi (ungefähr 2-3 Stück)
1EL Butter
1EL BioGourmet Gemüsebrühepulver
1TL BioGourmet Knoblauchcreme
Salz, Pfeffer
75g Schlagsahne
1–2TL BioGourmet Zitronensaft 
4 TL BioGourmet Basilikumpesto
Gartenkresse

Zwiebeln und Kohlrabi schälen und in Stücke schneiden. In einem Topf die Butter zerlassen und das Gemüse darin glasig dünsten. Knoblauchcreme, Gemüsebrühepulver zugeben und mit 800ml Wasser ablöschen. Für ungefähr 15 Minuten köcheln lassen, dann die Suppe mit einem Stabmixer pürieren. Nun Sahne zugeben, mit Salz und Pfeffer würzen, mit Zitronensaft abschmecken und
nochmals kurz aufkochen.
Die Suppe mit jeweils einem Teelöffel Pesto und etwas Kresse servieren.

#food_instalove#foodideas#foodblogging#gourmetartistry #gourmetfood #biofood#biofoodlovers#badenwürttemberg#schwabenländle#ludwigsburg#stuttgartgram#vegetarianfoodlover#vegetarianrecipes#nurbeibiogourmet #organicfood #beautifulcuisines #biogourmetfeinschmecker #wirsindbiogourmets #wholefood#biogourmetküche#biofoodlovers#weihnachtsmenue #kohlrabi #suppe #vorspeise #xmaseve
...

1000 2