Conservas Antonio Pérez Lafuente


„Auch heute noch wird die Tradition der Zucht, Aufzucht und Ernte unserer galizischen Miesmuscheln wie in den 50er Jahren von den Familien fortgeführt. Nach ökologischen Kriterien streng kontrolliert und bio-zertifiziert, wird somit eine Muschelzucht ohne störenden Einfluss auf die Meeresfauna gewährleistet. Diese sorgfältige Methode ist neben den starken Gezeiten und der besonderen Wasserqualität in der Rìa de Arousa Garant für die einzigartige Qualität dieser Muscheln. Genießen Sie es!“

Juan Perez Lafuente

Über den galizischen Familienbetrieb

Conservas Antonio Perez Lafuente ist ein kleiner Familienbetrieb, der sich seit Anfang des letzten Jahrhunderts der handwerklichen Herstellung von Fischerzeugnissen widmet. Die Manufaktur befindet sich in Vilanova de Arousa, einem kleinen Küstenort im Nordwesten der Iberischen Halbinsel.

Der Name„Pan do Mar“, unter dessen Namen das Unternehmen in Deutschland bekannt ist, spiegelt die Geschichte und Philosophie des Familienbetriebs wider, die auf einer respektvollen und nachhaltigen Nutzung von Meeresressourcen und deren Verarbeitung nach schonenden und traditionellen Methoden basiert. „Pan do Mar“fühlt sich verpflichtet, kommenden Generationen die gleiche reiche und vielfältige Welt zu hinterlassen, die uns geschenkt wurde.

Einblicke in die ökologische Muschelzucht

Feine Miesmuscheln aus zertifizierter Bio-Aquakultur

Perez Lafuente legt großen Wert auf eine handwerklich traditionelle und nachhaltige Aufzucht und Verarbeitung. Folgende Prinzipien bestimmen die Arbeit des galizischen Familienbetriebs:

Handwerkliche Fertigung
Der Fisch wird sorgfältig von Hand gesäubert, filetiert und nach traditionellen Rezepturen der heimischen Küche zubereitet. Dies gilt natürlich auch für das handeingelegte Bio-Muschelfleisch.

Nachhaltiger Fischfang
Der bei Pan do Mar verarbeitete Fisch und Meeresfrüchte stammt ausschließlich von Kleinfischern, die mit nachhaltigen Fangmethoden, gemäß den Kriterien der FAO und Umweltschutzorganisationen, arbeiten. Selektive Fischfangmethoden schonen die Fischbestände, indem Beifang und damit die Ausrottung ganzer Arten verhindert wird. Der Fisch stammt ausschließlich von Booten, die traditionelle, d. h. nicht auf Masse ausgerichtete Fangmethoden anwenden.

Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft
Größte Sorgfalt gilt der Auswahl ökologischer Zutaten und Hersteller. Die Produkte aus Fisch, Miesmuscheln und Meeresfrüchten werden  mit extra nativem Olivenöl aus Kaltpressung, frischem Gemüse, Gewürzen und Essig aus biologischem und biodynamischem Anbau veredelt.

Weitere Hersteller bei BioGourmet

Bei der Auswahl unserer Hersteller legen wir größten Wert darauf, woher ein Produkt kommt, wie es angebaut und verarbeitet wird, welche Lieferwege es nimmt und was das für unsere Umwelt bedeutet. Nur so können wir Ihnen hochwertige Feinkost Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau garantieren, mit absoluter Transparenz, vom Feld bis zum Tisch.