Münchner Kindl


“Eine Brücke zu schlagen, vom Hersteller zum Kunden, das ist mir wichtig. Die Menschen für die Natur zu begeistern und für ihre Schätze, das ist mein Antrieb.“

Theo Hartl

Senfkultur seit 1920

Die Geschichte von Münchner Kindl begann 1920 auf dem Münchner Viktualienmarkt. Nach einer alten Bauernrezeptur stellte die Metzgerfamilie damals einen süßen Senf her, um ihn als „Mitgebsel“ an ihre Kunden im Fleischerladen zu verteilen. Von Hand abgefüllt, reichten sie ihn zu Fleisch- und Wurstwaren aller Art. Die Nachfrage nach dieser Spezialität steigerte sich schnell. Nicht nur Standnachbarn und Kunden wollten ein Gläschen mit nach Hause nehmen, sondern auch Wirtshäuser interessierten sich für das Produkt.

Dies war die Geburtsstunde der Senf- und Feinkostmanufaktur Münchner Kindl. Das Unternehmen wurde größer, sein Anspruch, stets den bestmöglichen Geschmack zu produzieren mit Zutaten ursprünglicher Qualität, ist bis heute geblieben.

Einblicke in die Produktion

Spezialitäten aus ökologischer Verantwortung

Die Münchner Kindl Manufaktur ist ein Bioland zertifizierter Hersteller-Betrieb. Bei der Zubereitung ihrer Senfe werden ausschließlich Zutaten aus ökologischem Anbau verwendet, so regional wie nur möglich. Als Theo Hartl, Geschäftsführer des Unternehmens, in den 1980er Jahren den Betrieb von seinem Vater übernahm, war ihm sofort klar: „Die Zeit für reine Bio-Senfprodukte war überreif – und eine konventionelle Herstellung kam für mich aus tiefster Überzeugung nicht in Frage. Damit waren wir im Grunde Pioniere.“

Seine Idee wurde Wirklichkeit. Gemeinsam mit der Familie, seinem Geschäftspartner Eberhard König und über 30 weiteren Mitarbeitern versteht sich Hartl als Botschafter für biologisch hergestellte Produkte in Feinkostkultur. Dabei ist ihm besonders wichtig „eine Brücke zu schlagen, vom Hersteller zum Kunden. Die Menschen für die Natur zu begeistern und für ihre Schätze, das ist mein Antrieb.“

Weitere Hersteller bei BioGourmet

Bei der Auswahl unserer Hersteller legen wir größten Wert darauf, woher ein Produkt kommt, wie es angebaut und verarbeitet wird, welche Lieferwege es nimmt und was das für unsere Umwelt bedeutet. Nur so können wir Ihnen hochwertige Feinkost Produkte aus kontrolliert biologischem Anbau garantieren, mit absoluter Transparenz, vom Feld bis zum Tisch.