Russische Kolachki - Mohnhörnchen


[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Russische Kolachki sind mit Mohnhörnchen zu vergleichen, deren Teig mit Frischkäse schön locker und cremig gemacht wird. Mohn wird in vielen Ländern Osteuropas nicht nur zur Zubereitung süßer Speisen verwendet, sondern findet auch in zahlreichen herzhaften Gerichten Verwendung. In Russland sind die saftigen Hörnchen unter dem Namen Kolachki bekannt, in Tschechien unter der Bezeichnung „Koláč“ und im Judentum werden sie „Koiletsch“ genannt. Ihre Form variiert dabei von Region zu Region, die Zutaten und deren Verarbeitung sind indes oft ähnlich.

Zutaten für original russische Kolachki:

Für den Teig:

250 g Mehl
125 g weiche Butter
1 Eigelb
Salz
200 g Doppelrahmfrischkäse

Für die Füllung:

1 EL Zitronatwürfel
60 g BioGourmet Kornblumenhonig
100 g Sahne
1 EL BioGourmet Hartweizengrieß
80 g BioGourmet Mohnsamen (gemahlen oder zerquetscht)
1 Ei

Zubereitung der Mohnhörnchen:

Für den Teig das Mehl mit 1⁄2 TL Salz in einer Rührschüssel vermischen. Die Butter in Flöckchen, den Frischkäse und das Eigelb dazugeben und mit den Knethaken des Handrührgeräts glatt kneten. Den Teig zu einer Kugel rollen, in Frischhaltefolie wickeln und ca. 4 Std. kühl stellen. Inzwischen für die Füllung das Zitronat fein hacken. Sahne mit Honig in einem kleinen Topf unter Rühren aufkochen. Mohn und Grieß einrühren und alles in 2 – 3 Min. unter Rühren zu einem Brei kochen. Das Zitronat untermengen und die Mischung abkühlen lassen. Das Ei trennen und das Eigelb unter den abgekühlten Brei rühren. Das Eiweiß verquirlen und beiseite stellen.

Backofen auf 180° vorheizen, Backblech mit Backpapier oder -matte auslegen. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick und möglichst quadratisch ausrollen. In ca. 5 × 5 cm große Quadrate schneiden und mit etwas Abstand auf das Blech legen. Je einen knappen Teelöffel Mohnmasse in die Mitte der Quadrate geben und die zwei gegenüberliegenden Teigecken darüber schlagen. Dabei die Teigecken mit dem beiseite gestellten Eiweiß aufeinander kleben und vorsichtig festdrücken. Russische Kolachki im Ofen 12 – 15 Minuten hellgelb backen.

Produkte für russische Kolachki

Von der Auswahl unserer Hersteller, über den ökologischen Anbau der Zutaten und deren Verarbeitung, bis hin zum Transport garantieren wir höchste Qualität und verantwortungsbewusstes Handeln. Entdecken Sie die Produkte von BioGourmet für sich und lassen Sie sich von unseren kreativen Rezeptideen inspirieren.

Weiteres aus der Weihnachtsbäckerei

Die Kooperation unserer hauseigenen Rezeptküche mit zwei Kochschulen ermöglicht uns, immer neue und außergewöhnliche Rezepte zu entwickeln, die wir Ihnen hier zur Verfügung stellen. Denn Ihre Freude am Kochen und Genießen ist unser täglicher Ansporn.