SG-Magazin: Über den BioGourmet Marken-Relaunch


22. Oktober 2018

Das SG-Magazin berichtet in der Mai-Ausgabe ausführlich über den BioGourmet Marken-Relaunch und die damit verbundene Ausweitung des einzigartigen Snacksortiments. Die internationale Fachzeitschrift für die Süsswarenbranche betont, dass der neue Auftritt den bereits im Markennamen angelegten Feinkostanspruch unterstreiche. Immer mehr Produkte nähmen folglich Einzug in das Sortiment, die keine andere Marke im LEH führe, wodurch BioGourmet die Nische „Bio-Produkte in Feinkostqualität“ hervorragend besetze.

Regional typische Qualitäten, natürliche Beschaffenheit, 100% ökologisch – vom Anbau bis in den Markt. Die Neuausrichtung der Marke BioGourmet im vergangenen Jahr blieb interessierten Beobachtern im LEH nicht verborgen. Mit einem neuen Markenauftritt formuliert der Bio-Systemlieferant aus Erdmannhausen den im Markennamen angelegten Feinkostanspruch und besetzt die Nische „Bio-Produkte in Feinkostqualität“. Eine grundlegend überarbeitete Website ist ebenso Teil des Relaunchs wie die sukzessive Umstellung der Produktausstattung.

Nicht zuletzt über die „Schwesterfirmen“ HUOBER BREZEL und ErdmannHAUSER, die mit BioGourmet eine Firmengemeinschaft dreier selbstständiger Bio-Unternehmen in Erdmannhausen nördlich von Stuttgart bilden, sind die Kontakte zur AöL (Assoziation ökologischer Lebensmittelhersteller) und den Bio-Herstellern sehr rege.  So sieht man dem nahezu 200 Produkte umfassenden Sortiment die Handschrift überzeugter Naturkosthersteller an. Mit der Neuausrichtung reihen sich zunehmend exklusive Artikel besonderer Herkunft und Produkte mit hohem Innovationscharakter in das bewährte Sortiment ein.

Innovatives Snack-Sortiment

Mit den Neuprodukten hat die Marke dieses Frühjahr insgesamt zehn Snack-Spezialitäten im Portfolio: Handgeschütteltes Südtiroler Schüttelbrot, Südtiroler Mini-Schüttelbrot, verschiedene Sorten und Formate gerösteter Maiswaffeln aus dem Piemont sowie die fein-mürbe Gebäckspezialität „Taralli“ aus Apulien ergänzen die bewährten Stangengebäcke und Brezeln, und bezeugen die Internationalität des Sortiments.

Feinkost steht bei BioGourmet jedoch nicht vorrangig für rare Produkte. Kommen natürliche Beschaffenheit, traditionelle Verarbeitung und hervorragende Sensorik in einem Lebensmittel zusammen, so kann auch ein vergleichsweise „einfaches“ Produkt wie ein Kräutersalz, ein Tomatensugo, eine Pasta oder eben ein Snackartikel feine Kost sein.

„Konsumenten dürfen von BioGourmet Produkten eine hervorragende Sensorik erwarten. Darüber hinaus jedoch sind die Hintergründe der Lebensmittel wesentlicher Teil unserer Produktpflege. Wir fühlen uns den Landwirten und Verarbeitern ebenso verbunden wie den Händlern und Konsumenten.

„Konsumenten dürfen von BioGourmet Produkten eine hervorragende Sensorik erwarten. Darüber hinaus jedoch sind die Hintergründe der Lebensmittel wesentlicher Teil unserer Produktpflege. Wir fühlen uns den Landwirten und Verarbeitern ebenso verbunden wie den Händlern und Konsumenten.“

Samuel Huber

In gemeinsamer Verantwortung

Mit der Initiative „… in gemeinsamer Verantwortung“ verbinden wir die Menschen, die sich für die Herstellung von Lebensmitteln engagieren, mit den Konsumenten, die das Verständnis für die Zusammenhänge suchen. Damit dieser Brückenschlag gelingt, kommen auf den Produktverpackungen Hersteller selbst zu Wort. Auf der neuen Website werden diese zudem ausführlich portraitiert“, sagt Samuel Huber, der das Marketing von BioGourmet verantwortet.

Nahezu ausschließlich kleine und mittelständische familiengeführte Unternehmen, in denen das persönliche Engagement für Bio lebt, produzieren für die Marke. Natürliche Zutaten aus ökologischer Landwirtschaft, die nach regionalen Traditionen und in ihrer ursprünglichen, landestypischen Qualität verarbeitet werden, sind dabei die Grundlage für die geschmackliche Originalität.

Diese überzeugenden Qualitäten sind Grundpfeiler eines Nachhaltigkeitsbegriffs, der bei BioGourmet gelebter Verantwortungswille aller Partner-Manufakturen ist und das Vertrauen zahlreicher Hersteller erhält, die ihre hochwertigen Feinkost-Produkte exklusiv über die Marke BioGourmet in den deutschen Markt liefern.

Design mit Mut zur Reduktion

Die Kommunikation dieses Feinkostverständnisses fängt am POS bei der Ausstattung an: Das neue Verpackungsdesign überzeugt durch mutige Reduktion. Farben, Fotodarstellungen und Störer wurden komplett zurückgenommen. Das Layout in warmen Grau- und Schwarztönen räumt den Konsumenten den Blick auf das Wesentliche frei.

Fein ausgearbeitete monochrome Zeichnungen zeigen mit individuellem Zeichenstrich die Hinwendung zum Lebensmittel; matte hochwertige Oberflächen machen die unaufgeregte neue Feinkostlinie spürbar. Ein mutiger Schritt hin zu einer souveränen Klarheit im Design und einem hohen Wiedererkennungswert am POS.

Feinkost von BioGourmet

Die Produkte von BioGourmet bilden eine ausgezeichnete Grundlage zur Zubereitung feinster Gerichte. Entdecken sie unser vielfältiges Feinkost-Sortiment und schmecken Sie den Unterschied.

Weitere Artikel

In unseren Artikeln finden Sie wertvolle Anregungen und Tipps zur Zubereitung von Lebensmitteln. Unser Anliegen ist, Ihnen und Ihren Gästen mit gutem Essen und den ausgewählten Produkten von BioGourmet eine Freude zu bereiten.